Datenschutz

Datenschutz ist ein ernstes Thema. Im Folgenden informieren wir Sie über den Datenschutz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber dem Verlag Humanities Online, Simsonstr. 27, 60385 Frankfurt am Main (im Folgenden Humanities Online) in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der Verlag Humanities Online, Wolfgang Barus, Simsonstr. 27, 60385 Frankfurt am Main.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Humanities Online nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Verlag Humanities Online
Wolfgang Barus
Simsonstr. 27
D-60385 Frankfurt am Main

Telefax: +49 (0)69 46007601
E-Mail: info@humanities-online.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten beginnt für uns damit, dass wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes halten. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen und die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung, Leistungserbringung oder Abrechnung Ihrer Bestellung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihren korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir zur Kommunikation mit Ihnen und für den Rechnungsversand. Ferner erhalten Sie im Fall einer E-Book-Bestellung über Ihre E-Mail-Adresse Ihren Download-Link und Ihre Nutzer und Freischaltdaten für das E-Book.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

2.3 Newsletter

Wenn Sie sich für den Newsletter von Humanities Online angemeldet haben, verwendet Humanities Online Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Sie erhalten den Newsletter nur dann, wenn Sie selbst während des Bestellvorgangs die Schaltfläche Newsletter von Nein auf Ja geändert haben. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@humanities-online.de mit der Betreffzeile: unsubscribe Newsletter Humanities Online ((noch anpassen))

3. Sammlung, Analyse und Nutzung sonstiger Informationen

Auf dieser Website werden keine Cookies verwendet, keine Tracker-Methoden eingesetzt und keine Nutzungsprofile erstellt. ((??))

4. Informationen über unsere SSL-Verschlüsselung

Damit Ihre persönlichen Daten nicht unverschlüsselt übertragen werden, verschlüsseln wir Ihre Bestellungen mittels Secure Socket Layer.

5. Auskunft- und Widerrufsrecht

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

Verlag Humanities Online
Wolfgang Barus
Simsonstr. 27
D-60385 Frankfurt am Main

Telefax: +49 (0)69 46007601
E-Mail: w.barus@humanities-online.de

6. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die Website www.humanities-online.de kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Der Verlag weist darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Website des Verlags Humanities Online gilt. Der Verlag keinen Einfluss auf die Websites anderer Anbieter und kann nicht kontrollieren, ob diese die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Verlag Humanities Online
Wolfgang Barus
Simsonstr. 27
D-60385 Frankfurt am Main

www.humanities-online.de
info@humanities-online.de
Umsatzsteuerident-Nummer: DE176689130