PDF Pädagogische Unterrichtsforschung Vergrößern

E-Book (PDF)

Pädagogische Unterrichtsforschung

Johannes Twardella
Pädagogische Unterrichtsforschung
Empirische Analysen und theoretische Reflexionen


2020
180 Seiten, Broschur
Buchausgabe: 16 Euro
E-Book (PDF): 12 Euro

ISBN 978-3-941743-83-0

Mehr Informationen

12,00 € inkl. MwSt.

Mehr Informationen

Beiträge zur Diskussion über eine Theorie des Unterrichts und die Professionalisierung des Unterrichtens

In diesem Buch sind Aufsätze versammelt, die – fast – alle dem Forschungsansatz der pädagogischen Unterrichtsforschung folgen. In der Auseinandersetzung mit anderen auf Unterricht sowie auf das pädagogische Handeln von Lehrern bezogenen Forschungsansätzen und Theorien werden nicht nur die Besonderheiten der pädagogischen Unterrichtsforschung herausgestellt, sondern es wird auch deutlich gemacht, was diese zu leisten vermag und wo ihre Grenzen liegen. Darüber hinaus wird gezeigt, wie mit Hilfe der pädagogischen Unterrichtsforschung ein Beitrag zur Diskussion über eine Theorie des Unterrichts geleistet und wie mit ihr die Professionalisierung von Lehrern gefördert werden kann.

Der Autor
Johannes Twardella (geb. 1963) ist Privatdozent an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Lehrer an einem Frankfurter Gymnasium. Er studierte Germanistik, Sozialkunde und Philosophie in Münster und Frankfurt, promovierte bei Ulrich Oevermann mit einer Arbeit über den Koran und befasst sich seitdem mit verschiedenen Fragen einer Soziologie des Islam. Nach der Promotion war er zunächst als Lehrer tätig, bis er für mehrere Jahre an die Goethe-Universität abgeordnet wurde. Dort war er für die Lehrerbildung zuständig und forschte gemeinsam mit Andreas Gruschka über Unterricht in seinen verschiedenen Erscheinungsformen. In seiner Habilitation befasste er sich mit der Pädagogik im Unterricht an einer Integrierten Gesamtschule. Daneben veröffentlichte er zahlreiche Texte zu Grundfragen des Unterrichts und zur Professionalisierung von Lehrern.

Inhalt

Einleitung  7

Rollenförmig oder als »ganze Person«? Ein Beitrag zur Diskussion über die Professionalisierungstheorie und die Struktur pädagogischen Handelns  12
Pädagogische Unterrichtsforschung und didaktische Theorie. Wie letzteres in ersterem aufgehoben ist an einem Fallbeispiel aus einer Unterrichtsstunde im Fach Kunst  26
Welche Auswirkungen haben Menschenbilder von Lehrern auf Unterricht? Antworten der hermeneutischen Unterrichtsforschung  44
Objektive Hermeneutik in der Unterrichtsforschung. Ein Erfahrungsbericht  53
Zur Frage nach der Bedeutung der pädagogischen Kasuistik für die Professionalisierung von Lehrern. Eine Auseinandersetzung mit der Theorie impliziten Wissens von Georg Neuweg  73
Unterricht als Bewährungssituation. Versuch, einen soziologischen Begriff für das Verständnis von Unterricht fruchtbar zu machen  89
Über die Arbeit an einer Strukturtheorie des Unterrichts und die dabei auftretenden methodologischen Probleme  107
Lehrerinnen und Lehrer in der Krise? Eine kritische Auseinandersetzung mit einer neueren Studie  149

Literatur  174
Nachweise  180