PDF Staat und Gewissen im technischen Zeitalter Vergrößern

E-Book (PDF)

Staat und Gewissen im technischen Zeitalter

Renate Martinsen
Staat und Gewissen im technischen Zeitalter
Prolegomena einer politologischen Aufklärung

440 Seiten, gebunden, Fadenheftung
1. Auflage 2004
ISBN 978-3-934730-80-9
Buchausgabe bei Velbrück Wissenschaft 45,00 Euro

E-Book (PDF) 29,80 Euro

Mehr Informationen

29,80 € inkl. MwSt.

Mehr Informationen

Gegenstand dieser politikwissenschaftlichen Arbeit ist weder die »Textur« des Gewissens von Politikern, noch das sozialöffentliche Gewissen, also die Untersuchung von Wohlfahrtssystemen. Es geht vielmehr um Konzeptionen des moralisch-individuellen Gewissens und der darin konturierten Beziehung zum politischen System. Zentrales Thema ist mithin die Frage nach dem Verhältnis von individueller Freiheit und politischer Ordnung. Dabei wird das semantische Feld im Kontext der Termini Gewissen, Moral und Ethik neu formuliert.