PDF Fundamentalismus, Terrorismus, Krieg Vergrößern

E-Book (PDF)

Fundamentalismus, Terrorismus, Krieg

Wolfgang (Hg.) Schluchter
Fundamentalismus, Terrorismus, Krieg
155 Seiten, broschiert, Fadenheftung
ISBN 3-934730-67-1
Buchausgabe bei Velbrück Wissenschaft 20,00 Euro

E-Book (PDF) 13,80 Euro

Mehr Informationen

13,80 € inkl. MwSt.

Mehr Informationen

Der 11. September ist noch zu nah, um seine Hintergründe schon vollständig erkennen zu können. Doch es ist durchaus schon möglich, weitere Zusammenhänge zu bedenken, in die die terroristische Tat hineingestellt werden könnte. Genau das ist die Absicht dieses Bandes und in diesem Sinne ist die Auswahl von Themen und Autoren zu verstehen. Die Beiträge erläutern in erster Linie Kontexte, die wichtig sind, wenn man das Entstehen des politischen, insbesondere des religiösen Terrorismus erklären und seine Wirkungen abschätzen will. Sie sind damit Vorstudien für eine Erklärung des 11. September, nicht mehr, aber auch nicht weniger.


Wolfgang Schluchter, geb. 1938, ist Professor für Soziologie an der Universität Heidelberg. Arbeitsgebiete: Soziologische Theorien, vergleichende Kulturanalyse, Religionssoziologie und politische Soziologie.
Link zum Herausgeber »