• PDF
  • Sonderpreis!
Warum denn Gerechtigkeit. Die Logik des Kapitals
  • Warum denn Gerechtigkeit. Die Logik des Kapitals

Warum denn Gerechtigkeit. Die Logik des Kapitals

Günter Dux
Warum denn Gerechtigkeit. Die Logik des Kapitals
Die Politik im Widerstreit mit der Ökonomie

360 Seiten, gebunden
1. Auflage 2008
ISBN 978-3-938808-40-5
Buchausgabe bei Velbrück Wissenschaft 39,90 Euro

E-Book (PDF) 26,80 Euro

26,80 €
Bruttopreis
Menge

Im Postulat der Gerechtigkeit wird, so Günter Dux, die Inklusion aller in das ökonomische System eingefordert ? und damit eine Integration in die Gesellschaft, die alle an den ökonomischen und kulturellen Errungenschaften der Gesellschaft teilhaben lässt und ihnen dadurch ein sinnvoll geführtes Leben ermöglicht. Doch eben dies leistet das ökonomische System nicht, da es keiner anderen Logik folgen kann als der der Kapitalakkumulation. Wer nicht gebraucht wird, ist ausgeschlossen. Wenn Gerechtigkeit sein soll, muss die Politik wollen und bewirken, was die Ökonomie nicht kann: der Gerechtigkeit zur Geltung zu verhelfen.